Entscheiden Sie sich für HKN NEU100 und positionieren Sie sich mit einem hochwertigen und nachhaltigen Label. Das TÜV-zertifizierte Qualitätslabel HKN NEU100 besitzt mit einer Neuanlagenquote von 100% ein Alleinstellungsmerkmal im deutschen Ökostrommarkt. Unterstützen Sie nachhaltig die Energiewende und setzen Sie mit HKN NEU100 Anreize für Ausbau, Integration und konsequente Nutzung von Erneuerbaren Energien.

Eine Produktübersicht können Sie sich hier herunterladen.



HKN NEU100 bietet Ihnen...


Die Herkunftsnachweise stammen zu 100% aus geförderten Neuanlagen mit einem Anlagenalter im Jahr der Stromproduktion von maximal 6 Jahren seit Inbetriebnahme. Dadurch soll langfristig nicht nur der Bau, sondern insbesondere die Nutzung der neuinstallierten Kapazitäten unterstützt werden. Indem die Nutzung neuer Kapazitäten durch HKN NEU100 gefördert wird, werden so auch Anreize für den Ausbau der Erneuerbaren Energien geschaffen und die Umsetzung der Energiewende gefördert.


Um die Energiewende langfristig erfolgreich umsetzen zu können, ist es wichtig auf einen Mix aus regelbaren und fluktuierenden Energieträgern zu setzen und die Überförderung einzelner Technologien kosteneffizient zu vermeiden. Daher setzt HKN NEU100 auf einen ausgewogenen Mix Erneuerbarer Energieträger.


Die CO2-Emissionen, die bei Bau und Betrieb der Kraftwerke anfallen, werden durch Emissionsminderungszertifikate klimaneutral gestellt. Die Zertifikate stammen aus nachhaltigen Klimaschutzprojekten, die den strengen Anforderungen unseres TÜV Rheinland zertifizierten Labels ÖkoPLUS genügen.


Die zertifizierte Ökostromqualität des Labels HKN NEU100 wird durch international anerkannte Herkunftsnachweise (Guarantees of Origin) sichergestellt, die eine Doppelvermarktung verhindern und die Herkunft aus Erneuerbare Energien, sowie die ökologische Eigenschaft des Stroms verlässlich und transparent dokumentieren. In Deutschland geschieht dies über das Herkunftsnachweisregister des Umweltbundesamts.


Unser Qualitätslabel HKN NEU100 setzt auf monatliche Zeitgleichheit. Was heißt das für Sie und Ihre Kunden? Die Herkunftsnachweise werden in mind. 9 Monaten des Kalenderjahres zeitgleich zur Kundenbedarfsprognose produziert – damit Sie sicher sein können, dass Ihre Stromproduktion nicht „nur“ in wenigen Wochen des Jahres stattfindet. Auf Anfrage berücksichtigen wir gerne individuelle Kundenprognoselastgänge.


Die Eigenschaften unseres Qualitätslabels HKN NEU100 sind in einem anspruchsvollen Kriterienkatalog fest verankert. Als unabhängige Stelle überprüft die TÜV Rheinland Energy GmbH die Einhaltung dieser Kriterien.

Weitere Informationen finden Sie in der Zertfikationsdatenbank des TÜV Rheinlands unter: www.certipedia.com

Den aktuellen Kriterienkatalog finden Sie  hier.