12.04.2019 13:12 Alter: 6 days

Deutsche Erneuerbaren-Stromproduktion erreicht Rekord im ersten Quartal


Von Januar bis März dieses Jahres produzierten die deutschen Wind- und Solarkraftanlagen mehr als 49,4 TWh Strom. Dies ist 25 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und ein „absoluter“ Rekord, teilte der Lobbyverband BDEW am Donnerstag mit. Onshore-Wind produzierte 36,2 TWh, Offshore-Wind 6,8 TWh und die Photovoltaik 6,4 TWh.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Hier klicken, um mehr zu erfahren. X