14.02.2020 13:11 Alter: 5 days

DIW: Regierung wird mit Kohleausstieg Klimaziele verfehlen


Die deutschen Klimaziele in ihrer aktuellen Form reichen nicht ansatzweise aus, um die Vorgaben des Pariser

Abkommens zu erreichen, so das Studienergebnis des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) im Auftrag des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Für die Analyse wurde angenommen, dass das Ausbautempo bei den erneuerbaren Energien nicht erhöht wird und der angedacht Abschaltplan für Kohlekraftwerke umgesetzt wird. Unter diesem Rahmen würde Deutschland bis 2040 4.234 Mio. t CO2 emittieren. Die Pariser Vorgaben sehen ein um 1.785 Mio. t geringes Emissionsvolumen vor.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Hier klicken, um mehr zu erfahren. X