20.05.2020 12:01 Alter: 10 days

Stadtwerke und Ökoverbände fordern Wärmewende


In einem gemeinsamen Papier haben der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) und der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) mehr Anreize für die Umstellung der Wärmenetze auf ökologische Energieträger gefordert. Die Verbände fordern Änderungen im Kohleausstiegsgesetz und einen höheren Kohleersatzbonus. So soll der Bonus nicht nur für die Umstellung von Kohle auf Gas gezahlt werden, sondern auch bei der Umstellung auf Holz und andere Biomasse sowie Großwärmepumpen. Darüber hinaus sollen der Bau großer Solarkollektoren und der Ausbau von Geothermie stärker abgesichert und auch in der Industrie gezielt Anreize gesetzt werden, Wärme durch Wärmepumpen und Biomasse bereit zu stellen.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Hier klicken, um mehr zu erfahren. X