11.01.2019 12:11 Alter: 6 days

Nordsee Offshore-Windparks produzierten 5 Prozent mehr


In 2018 steigerten die Offshore-Windparks in der Nordsee ihre Stromproduktion im Vergleich zum Vorjahr um rund 5 Prozent auf 16,75 TWh, wie der Übertragungsnetzbetreiber Tennet am Donnerstag bekannt gab. In der Ostsee wurden 2,35 TWh produziert, damit lag die Gesamtproduktion bei 19,1 TWh (2017: 17,5 TWh). Die höchste Einspeiseleistung wurde am 15. Dezember mit 4.773 MW erreicht.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein gutes Benutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Hier klicken, um mehr zu erfahren. X